Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

weitere Infos zu unseren aktuellen Themen finden Sie in unserem Info-Blog.

 * * *

Alle Infos zu unseren Fort­bil­dungen und Terminen finden Sie unter:

→ Veranstaltungen oder im
→ Flyer Fortbildungen 2020
Anmeldeformular 


 

 40 Jahre Tagesmütter e. V.
 → Zur Bildergalerie

 

* * *

Kreisweite Kampagne des
Rhein-Kreis Neuss:

„Sprich mit mir – Famlienzeit statt Handy-Zeit!“

   → Weitere Infos

die wichtigsten Not­ruf­nummern auf einen Blick

Von der UK NRW (Un­fall­kasse NRW) für Sie zu­sam­men­ge­stellt:
→ Notrufnummern.pdf

Angelika Schumann

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen zum Verein?

Dann sprechen Sie mich an.
Sie erreichen mich:

unter der Tefefonnummer
0178-62.945.97

in der Zeit von
Montag – Freitag
13:15 – 14:45 Uhr

Donnerstag
19:30 – 21:00 Uhr

oder per E-Mail:
info@tagesmuetter-verein.net

Sie erreichen unser Büro:
Dienstag 8:30 – 12:30 Uhr
Tel.: 02159-4591
AP:
Jutta Dörper


 

 

Vorbeugen
statt heilen!

Informationsmaterial zu
Infektionskrankheiten

Fortbildung zum Thema:
Infektionskrankheiten

 

  • Unterstüze uns mit Prämien aus deinen Online-Einkäufen!
  • Der Einkauf kostet dich keinen Cent extra
  • Prämien sammeln in über 900 Online-Shops
  • Bis zu 100% der Prämie gehen automatisch an uns

 

Wir sind Mitglied im:

  • Berufsverband für Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW
  • Landesverband für Kinder­tages­pflege NRW
  • Bundesverband für Kinder­tages­pflege
  • Der Paritätische

Legende:

KTPP = Kindertagespflege-person/en

KTP =   Kindertagespflege
FAQ = Fragen und Antworten

RS =     Rechtschutz
SB =     Selbstbeteiligung
KK =     Krankenkasse

GKV =  gesetzl. Kranken- versicherung

BAG = Die Bundes­arbeits­gemein­schaft

UK NRW = Unfallkasse NRW

 

MKFFI = Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

BVK-NRW = Berufverband Kinder­tages­pflege­per­sonen NRW

Aktuelle News zu Covid 19

©geralt – pixabay©geralt – pixabayDas MKFFI NRW möchte Sie bestmöglichst und aktuell informieren und gibt daher regelmäßig Fachempfehlungen, Elternbriefe, FAQ-Listen zum Betretungsverbot und Informationsschreiben heraus.

Alle Infos finden Sie unter:
→ MKFFI NRW – Aktuelle Informationen für die KiTa

 

Kindertagespflege in Anstellung
→ 20200701-Erlass-KTP-Festanstellung
Gülitg ab dem 01. August 2020

 

Verhaltensweise in Zeiten der Corona-Pandemie für Kindertagespflegestellen in NRW – schrittweise Öffnung der Kindertagesbetreuung

 ©Annalise Batista – pixabay©Annalise Batista – pixabay

 




→ Eingeschränkter Regelbetrieb gültig ab 08.06.2020

→ FAQ - eingeschränkter Regelbetrieb ab dem 08.06.2020
→ FAQ - Betretungsverbot ab dem 08.06.2020

→ 4. Verordnung zur Änderung der Coronabetreuungsverordnung
Stand: 02.06.2020

→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen
In der Fassung gültig ab 08.06.2020

→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen – Anlage 1
→ Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen – Anlage 2
In der Fassung
gültig ab 20.05.2020

→ Final_20-05-05_LV_KTP_NRW.pdf

Offizielle Information Land NRW zu Ferienschließzeiten

In der Handreichung finden Sie alle wichtigen Informaitionen für den eingeschränkten Regelbetrieb. Dazu ergänzend können Sie die Musteranlagen mit herunterladen.

Handreichung für den eingeschränkten Regelbetrieb
→ Muster: Hygieneunterweisung
Muster: Eigenerklärung Gesundheit
Muster: Reinigungs- und Deinfektionsplan LzG NRW
→ Anlage: Rahmenhygieneplan LzG NRW


 

Der Bundesverband für Kindertagespflege e.V. hat einen Brief an alle Minister*innen der Länder gesendet. Wir freuen und bedanken uns für diese Initiative.

 → Brief an die Minister*innen

Da zur Zeit keine Veranstaltungen stattfinden dürfen, fallen auch alle Kurse zur Auffrischung der Erste-Hilfe-Maßnahmen aus. Damit Kindertagespflegepersonen (KTPP), die aktuell eine Auffrischung der Erste-Hilfe-Maßnahmen benötigen, im Ernstfall versichert sind, müssen sie nachweisen, dass sie sich bereits bei einer Fortbildungsmaßnahme angemeldet haben, diese jedoch abgesagt wurde.


Was sonst noch wichtig ist …

… auf dieser Seite finden Sie aktuelle Themen, Informationen und Hinweise, die regelmäßig durch neue Inhalte ersetzt werden.

Informationen, die für Sie als Kindertagespflegeperson, Eltern oder Erziehungsberechtigte wichtig oder interessant sind – unabhänging vom Erscheinungsdatum – werden nicht gelöscht, sondern in den neuen Info-Blog untergebracht.

Wir wollen auf diese Weise die Startseite für Sie übersichtlicher gestalten.

Noch ein TIPP: Sollte die Website auf dem Smartphone nicht richtig angezeigt werden, dann schalten Sie die Ansicht auf „Standardversion“ oder „Desktopversion“ um.


Wichtiger Hinweis: PDFs, die als Formulare angelegt sind, können am PC ausgefüllt werden. Bei einigen Browser funktionieren jedoch die Formularfelder nicht. In diesem Fall müssen Sie das PDF auf Ihrem PC speichern (in der Seitenleiste oben Icon mit dem Pfeil nach unten anklicken s. Bild) und im Acrobat Reader öffnen.

 


 

Interview mit Angelika Schumann

Veröffentlicht am 10.07.2020

Rheinische Post
     Montag, den 22. Juni 2020
    Betreuung in Meerbusch
    „Für Kinder war das eine irritierende und belastende Situation“

Neue Informationen zum Nachweis der Erste-Hilfe-Auffrischung für KTPP

Veröffentlicht am 06.05.2020

Nach Auskunft der Unfallkasse NRW sollen Erste-Hilfe-Kurse bis zum 30.05.2020 nicht durchgeführt werden.

→ Unfallkasse NRW – weitere Info
→ siehe Info vom 22.04.2020

Pressemitteilung von der BAG

Veröffentlicht am 06.05.2020

Unfallverhütung in der KTP

Kindersicherheit und Unfallverhütung haben hohe Relevanz in der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen

→ Pressemitteilung

Barbara Lieske, Vorsitzende vom BVK-NRW e.V., sprach im WDR Köln zum Thema Coronavirus

Veröffentlicht am 05.05.2020

Am Dienstag, den 28.04.2020 um 19:30 Uhr sprach Barbara Lieske (1. Vorsitzende vom BVK-NRW e.V.) in der Lokalzeit Köln über die Ängste und Sorgen der KTPP, die sie aufgrund der Bestimmungen und Verordnungen durch den Coronavirus haben und beschreibt, welche Auswirkungen dadurch bereits entstanden sind und entstehen könnten.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie in der Mediathek des WDRs nachträglich anschauen:

→ WDR Lokalzeit aus Köln

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?